KiezBlatt - Klausenerplatz.de
Sie sind hier:KiezBlatt

KiezBlatt

Das KiezBlatt ist die seit 2001 erscheinende Stadtteilzeitung für das Wohnquartier am Klausenerplatz. Es wird vom Kiezbündnis herausgegeben und erscheint mit vier Ausgaben pro Jahr. Die Zeitung hat eine Auflage von 4000 Exemplaren. Sie ist kostenlos und wird durch Auslage in Läden, Gaststätten und anderen Einrichtungen im Wohngebiet vertrieben. Die Druck- und Layoutkosten werden ausschließlich durch Anzeigen getragen. Autorenhonorare werden nicht gezahlt.

Das KiezBlatt wird von einer unabhängigen Redaktionsgruppe hergestellt.

Mehr Informationen

Redaktionelle Verantwortung

Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist
Klaus-Dieter Betz.
Die Redaktion ist im Interner LinkKiezBüro erreichbar.

Anzeigen schalten

Anzeigenkunden beachten bitte die Hinweise auf der Seite
Interner LinkAnzeigen schalten

Ihre Meinung ist gefragt

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zum neuen Heft.
Anregungen, Vorschläge und Kritik an
Öffnet Ihr standard E-Mail Programminfo@klausenerplatz.de

Ältere Ausgaben

finden Sie im Interner LinkKiezBlatt Archiv

Aktuelle Ausgabe

Download KiezBlatt 65
Download KiezBlatt 65

KiezBlatt 65 (Sommer 2017)

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

auch in diesem Heft schauen wir uns in einer Straße im Kiez um und vergleichen sie mit der Situation vor 15 Jahren, als wir auch einen Spaziergang durch den Kiez gemacht hatten. Heute ist die Seelingstraße an der Reihe. Sie wird von vielen Anwohnern nicht nur wegen ihrer zentralen Lage, sondern auch angesichts der Lebendigkeit, die hier zumeist herrscht, als das Zentrum des Kiezes empfunden.

Gegenüber 2002 hat sich in der Gewerbeszene der Straße Vieles verändert, aber einige „Institutionen“ wie der Salon Mary H:, das ZAP, der Brotgarten oder der Bosch-Dienst Bezorgiannis prägen nach wie vor das Gesicht der Straße.Dem ZAP und dem Brotgarten sind eigene Artikel in diesem Heft gewidmet.

Ein weiterer Beitrag in diesem Heft beschäftigt sich mit der Mietenpolitik der neuen Stadtentwicklungssenatorin und ihren Auswirkungen auf unseren Kiez. Thematisiert werden auch die bevorstehenden Großbaustellen auf der Stadtautobahn, die nicht ohne negative Folgen für uns bleiben werden. Eine erneute Sperrung der Knobelsdorffstraße und ein Abbiegeverbot in den Horstweg und in die Seelingstraße könnten die drohende Autoflut durch den Kiez verringern.

Fortgesetzt werden die Serien über Ateliers und Galerien über Denkmale und über besondere Gebäude im Kiez. Und auch die spannende Lektüre der „Tätigkeitsbücher“ der Polizei in unserem Wohngebiet aus den Kriegsjahren erfährt einen zweiten Teil.

In der Projekteszene ist ständige Bewegung, Altes geht, Neues kommt. So verabschiedet sich im Sommer nach dreijähriger Tätigkeit der Klimaschutzmanager Birger Prüter. Und der Verein „Kiez-Kultur“ nimmt seine neue Funktion als Mehrgenerationenhaus auf.

Der Blick über den Tellerrand des Kiezes führt uns in diesem Heft nach Charlottenburg-Nord,wo es verstärkte Bemühungen von Bezirk und Gewobag gibt, dieses problembelastete Gebiet zu verbessern. Und wir schauen uns im Ökowerk am Teufelssee um, wo es ständig interessante und lehrreiche Veranstaltungen zu besuchen gibt.

Wir wünschen sonnige Lektüre,

Ihre KiezBlatt-Redaktion

Aus dem Inhalt

            • Liebe Leserinnen, liebe Leser
            • Geschäfte und Lokale in der Seelingstraße
            • Die Seelingstraße
            • Historische Häuser (8)
            • Der Brotgarten, eine Kiez-Institution
            • Wie das Z.A.P. zu seinem Namen kam
            • Ateliers und Galerien im Kiez (5)
            • Klimaschutzmanagement
            • Kiezgesichter
            • Flüchtlingspolitik
            • Mein Lieblingsladen
            • Wir begrüßen im Kiez ...
            • Mehrgenerationshaus im Kiez
            • Mieterschutz
            • Denkmale im Kiez (3)
            • Schloß für sieben Monate
            • Charlottenburg-Nord
            • Verkehrsbaustellen
            • Register rechter Aktivitäten
            • Buchtipp des Quartals
            • Kiezgärtner
            • Ökowerk
            •  „Tätigkeitsbücher“ der Polizei (2)
            • Hans-Litten-Schule
            • Neues vom Ziegenhof
            • Besuch im KiezBüro
            • Kieznotizen
            • Bildende Kiez-Kunst
            • Vermischtes
            • Das Kiezbündnis informiert
            • Impressum
                        Link zum Seitenanfang