Veranstaltungen und Infos

Aus dem Inhalt:

Ausstellung Rolf Schröter "ZOB tuschen"

Rolf Schröter im povvera
Rolf Schröter im povvera
Wann:Freitag, 07. Dez., 19.00 Uhr
Was:"ZOB tuschen" Ausstellung und Buchpräsentation
Wer:Interner LinkRolf Schröter
Wo:povvera, Philippistr. 7
Eintritt:Frei
Link:Externer Link in einem neuem Fensterwww.skizzenblog.rolfschroeter.com/ausstellung-zob-tuschen/
Externer Link in einem neuem FensterBuchExterner Link in einem neuem Fenster
Mehr:Ausstellung von Zeichnungen vom Zentralen Omnibusbahnhof Berlin + Präsentation des Buches 'Eine Stunde Aufenthalt'

Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt
Wann:Samstag, 08. Dez. ,14:00 – 20:00 Uhr  
Sonntag, 09. Dez., 12:00 – 18:00 Uhr
Was:Weihnachtsmarkt
Wer:38 Stände 
Wo:Schloßstr. 1A vor dem Bröhan Museum
Eintritt:Frei
Mehr:Kunst - und Kunsthandlicher Weihnachtsmarkt
vom Kiezbündnis Klausenerplatz e. V.

Jazzkonzert

Reedstorm im Festsaal Rathaus Charlottenburg
Reedstorm im Festsaal Rathaus Charlottenburg
Wann:Sonntag, 9. Dez.,17:00 Uhr
Was:Jazzkonzert
Wer:REEDSTORM Saxophone Quartet
Roland Schmitt, as/ss, Michael Scheunemann, as, 
Christof Griese, bs und Torsten Piper, ts
Wo:Rathaus Charlottenburg, Festsaal
Link:Externer Link in einem neuem Fensterwww.saxart.de
Eintritt:Frei

Lesung Detlef Bluhm "Berlin im Glanz der Nacht"

Deltlef Bluhm "Berlin im Glanz der Nacht"
Deltlef Bluhm "Berlin im Glanz der Nacht"
Detlef Bluhm
Detlef Bluhm
Wann:Sonntag, 09. Dez., Matinee
Was:Buchpräsentation "Berlin im Glanz der Nacht".
Wer:Externer Link in einem neuem FensterDetlef Bluhm
Wo:Externer Link in einem neuem FensterKantkino, Kantstr. 54
Eintritt:€ 8,- erm. € 6,-
Link:Externer Link in einem neuem Fensterwww.bebraverlag.de/verzeichnis/titel/830-berlin-im-glanz-der-nacht-berlin-
Mehr:Literatursalon im Kantkino.
Eine Matinee über die Nacht.
Berlin scheint niemals zu schlafen. Doch der Schein trügt. Dieser Bildband nimmt den Leser mit auf einen Streifzug durch menschenleere Straßen und Plätze, auf Dächer und Balkone, in nachts eigentlich unzugängliche Gebäude – und lässt ihn vermeintlich Bekanntes neu entdecken. Im Licht der Nacht und aus ungewöhnlichen Perspektiven fotografiert, offenbart sich die Stadt ganz anders, als man sie kennt.
Detlef Bluhm, geboren 1954 in Berlin, ist seit 1992 Geschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Landesverband Berlin-Brandenburg. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter einige zur Kulturgeschichte der Katze, die in mehrere Sprachen übersetzt worden sind. Als Fotograf porträtierte er zuletzt das Dorf Sandberg in der Rhön.Zu den gezeigten Bildmotiven wird der Buchhändler Peter Hedenström kurze Texte von Erich Kästner, Mascha Kaleko, Kurt Tucholsky, George Grosz, E.T.A. Hoffmann u.a. lesen.

Eine Märchenreise mit Musik

Marcantee im Cafe Villa Oppenheim
Marcantee im Cafe Villa Oppenheim
Wann:Sonntag, 09. Dez., 16:30 Uhr
Was:Eine Märchenreise mit Musik
Wer:Interner LinkMarcantee der blinde Barde
Wo:Externer Link in einem neuem FensterCafé Villa Oppenheim, Schloßstraße 55/Otto-Grüneberg-Weg
Eintritt:12 € / Erm. 10 €
Mehr:Marcantée erzählt drei Märchen von einem zauberkräftigen Koffer, einem
Armen, der sein Glück findet, von einem Bauern, der der Kälte trotzt.
Musikalische Zwischenspiele für Gitarre, Gesang, Sansoula und Flöte
geben der Fantasie Raum, das Gehörte zu verinnerlichen.
Für Kinder und Erwachsene ab 6 Jahren
Dauer ca. 70 Minuten mit 15 Minuten Pause

Benefizlesung für Flüchtlinge.

Benefizlesung für Flüchtlinge.
Benefizlesung für Flüchtlinge.
Wann:Dienstag, 11. Dez., 20:00 Uhr
Was:Benefizlesung für Flüchtlinge.
Wer:Tanja Dückers, Carmen-Francesca Banciu, Marica Bodrozic,
Gregor Hens, Svenja Leiber, Florian Werner und Maike Wetzel.
Wo:Externer Link in einem neuem FensterKantkino, Kantstr. 54
Eintritt:€ 8,- erm. € 6,-
Link:Externer Link in einem neuem Fensterwww.bikeygees.org/de/
Mehr:Literatursalon im Kantkino.
Zusammen mit Tanja Dückers organisieren Johan de Blank und das Kantkino eine Benefizlesung für Flüchtlinge in Berlin mit 6 namhaften Autoren: Carmen-Francesca Banciu, Marica Bodrozic (Akzente fehlen), Gregor Hens, Svenja Leiber, Florian Werner und Maike Wetzel.
Das Ganze wird musikalisch umrahmt von dem Syrischen Oudspieler (Laute) und Arzt Wassim Mukdad.
Die Veranstaltung wird von der Villa Aurora unterstützt, die Gelder gehen an den Berliner Verein BIKEYGEES, der geflüchteten Frauen und Mädchen Fahrrad fahren beibringt - praktisch und auch mit Theorieteil, am Ende werden sie mit einem Rad ausgestattet

Filmbühne "Grasgeflüster"

Filmbühne  "Grasgeflüster"
Filmbühne "Grasgeflüster"

"O tu suavissima virga"

"O tu suavissima virga"
"O tu suavissima virga"
Wann:Sonntag, 16. Dez., 17:00 Uhr
Was:"O tu suavissima virga: Hingabe an Maria im Mittelalter"
 Musik von 1100 bis 1300 aus Böhmen (Tschechien),
Acquitanien (Frankreich) und Eibingen bei Bingen (Hildegards Abtei)
Wer:Titans Rising - The Early Music EnsembleAmy Green (Sopran & Harfe)
Sarah Fuhs (Sopran) und Antonia Kolonko (Mezzosopran)
Wo:Externer Link in einem neuem FensterEv. Kirche am Lietzensee, Herbartstr. 4-6
Eintritt:frei, Spenden willkommen
Link:Externer Link in einem neuem Fensterwww.titansrising.de
Mehr:Teil der Konzertreihe "Titans Rising" für Alte Musik am Lietzensee

Hinweis


Wer seine Veranstaltung hier angekündigt haben möchte,

fülle bitte das Interner LinkVeranstaltungsformular aus, oder schicke  es bitte  in dieser Form an:

Öffnet Ihr standard E-Mail Programmkunst@klausenerplatz.de
Wann:
Was:
Wer:
Wo:
Eintritt:
Link:
Mehr:
Link zum Seitenanfang