Flüchtlingsinitiative Klausenerplatz

Wir sind eine Gruppe von Nachbarn aus dem Klausenerplatz-Kiez, die seit 2014 ehrenamtlich überwiegend die Flüchtlinge im Erstaufnahmeheim am Kaiserdamm 3 unterstützt.

Unsere Aktivitäten:

Jour fixe

Wöchentlich samstags um 15 Uhr ein fester Termin im Heim am Kaiserdamm 3

(Gespräche, Spiele, Ausflüge mit den Kindern und Eltern usw.).

 

Get-Together:

Jeden ersten Samstag im Monat im Stadteilzentrum in der Nehringstraße 8, 14059 Berlin von 14 bis 19 Uhr.

Diese Veranstaltung soll den Flüchtlingen Raum bieten, sich gegenseitig zu vernetzen und den Kiez und die Nachbarn kennenzulernen.

Gemeinschaftliches Kochen & Essen, Spielen, Tanzen & Singen, Reden & sich austauschen.

Eingeladen sind Nachbarn aus dem Kiez und Flüchtlinge aus den umliegenden Heimen.

 

Kleiderkammer Gruppe:

Die Kleiderkammergruppe ist jeweils montags und donnerstags von 14 bis 16 Uhr zum Kleidersortieren und zur Kleiderausgabe im Heim am Kaiserdamm 3.

 

Paten / Patinnen gesucht

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge suchen Pat/innen, die sie bei ihrer Integration unterstützen. Sie brauchen eine persönliche Begleitung, insbesondere in der kritischen Etappe rund um ihre Volljährigkeit. Pat/innen helfen bei Behördengängen und in ihren Verfahren, schreiben Briefe mit ihnen und unterstützen sie in ihren Schulen.

Kontakt:         Öffnet Ihr standard E-Mail Programm  info@charlottenburg-hilft.de

 

„Gemeinsam ankommen“

In dieser Gruppe engagieren sich Student/innen und junge Berufstätige und planen gemeinsam mit jungen Flüchtlingen Unternehmungen und Ausflüge.

 

Sonst in unregelmäßigen Abständen:

Ausflüge, Fußballturniere, Begleitung bei Arzt- und Behördenterminen und was sich sonst so ergibt.

 

Monatliches Plenum: 

Zur Koordination unsere Aktivitäten treffen wir uns regelmäßig am ersten Montag im Monat um 17:30 Uhr im Kiezbüro in der Seelingstraße 14.

Dies ist eine gute Gelegenheit für Interessenten, uns und unsere Arbeit kennenzulernen.

 

Aufruf zur Mitarbeit

Neue Mitstreiter sind herzlich willkommen.

Bei unseren vielfältigen Aktivitäten ist sicher für jeden, der sich engagieren möchte, etwas dabei.

Besonders gesucht sind Sprachmittler für Arabisch, Serbokroatisch, Kurdisch u.ä.

 

Kontaktaufnahme zur Flüchtlingsinitiative Klausenerplatz:

E-Mail:Öffnet Ihr standard E-Mail Programm info.fluechtlingsinitiative@klausenerplatz.de

 

Startet den DownloadFlyer der Flüchtlingsinitiative PDF

 

Spendenaufruf

Zur Finanzierung von Ausflügen, Museumseintritten, Kochzutaten u.ä.
freut sich die Initiative auch über Geldspenden.

Diese bitte mit dem Verwendungszweck "Spende für die Flüchtlingsinitiative"
und Angabe Ihrer Adresse auf das Vereinskonto
des Kiezbündnisses Klausenerplatz e.V. zu überweisen.

Kontoverbindung:

Empfänger: Kiezbündnis Klausenerplatz e. V.
Bank: Berliner Volksbank
IBAN:
DE51 1009 0000 2600 1170 01
BIC: BEVODEBBXXX

Bei Angabe der Adresse erhalten Sie unaufgefordert eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung.

 

Link zum Seitenanfang